Vorträge

2022

More of the same! – Assessing the role of intermediaries on exposure diversity in German news repertoires. 72nd Annual ICA Conference "One World, One Network?!". Paris, 26.-30. Mai (mit Pascal Jürgens und Birgit Stark).

Nudging towards News Diversity - A New Venture in Modern Platform Regulation. Vortrag im Rahmen des Panels "Media-Concentration Control in Times of Platformization". 72nd Annual ICA Conference "One World, One Network?!". Paris, 26.-30. Mai (mit Birgit Stark).

Kommunikation und Kohäsion: Zum Einfluss der Medien auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt in einer plural differenzierten Gesellschaft. Videobeitrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK),Hannover (virtuelle Konferenz), 22.-24. Februar.

 

2021

Die desintegrative Spirale eindämmen. Nutzung traditioneller und digitaler Medien als Kanalisierungsmechanismen zwischen Misstrauen gegenüber Medien und Meinungspolarisierung . Vortrag im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung der Sektion und Fachgruppe Medienpädagogik (DGfE und DGPuK) “Gesellschaftlicher Zusammenhalt: Kommunikation und Konsens – #mpaed 2021” [online], Leizig, 16.-17. September (mit Christina Viehmann, Oliver Quiring, Nikolaus Jackob und Marc Ziegele).

An immunization against attitude polarization? Investigating the link between trust in media and audience fragmentation. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung ECREA “Communication and Trust” [online], Braga, Portugal, 06.-09. September (mit Christina Viehmann, Oliver Quiring, Nikolaus Jackob und Marc Ziegele).

Meinungsmacht unter der Lupe. Ein Ansatz für eine holistische, moderne Plattformregulierung. Mediensymposium 2021 [online]. Zürich, 10.-11. Juni (mit Pascal Schneiders, Birgit Stark, Carsten Reinemann und Lisa Zieringer).

Containing the disintegrative spiral: Using different media as channeling mechanisms between distrust in media and opinion polarization. Vortrag im Rahmen der Preconference „Media Performance and Social Inclusion“ zur 71. Jahrestagung der International Communication Association (ICA) [online], Denver, USA, 27. Mai (mit Christina Viehmann, Oliver Quiring, Nikolaus Jackob und Marc Ziegele).

Meinungsmacht und Meinungsvielfalt. Eine kritische Reflektion ihres Spannungsfelds aus der Perspektive der politischen Kommunikationsforschung. Gemeinsame Jahrestagung der Fachgruppe „Kommunikation und Politik“ der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), des Arbeitskreises „Politik und Kommunikation“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) und der Fachgruppe „Politische Kommunikation“ der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM): Meinungsbildung und Meinungsmacht in dissonanten Öffentlichkeiten [online], Berlin, 12. Februar 2021 (mit Lisa Zieringer, Carsten Reinemann und Birgit Stark).