Vorträge

Auf wissenschaftlichen Tagungen (peer-reviewed)

2022

Opinion power under the microscope. A framework for a holistic, contemporary platform regulation. ECREA's 9th European Communication Conference, Aarhus, 19.-22. Oktober (mit Daniel Stegmann, Birgit Stark, Lisa Zieringer & Carsten Reinemann).

Noticed, appreciated, and useful? How news readers process external and internal viewpoint diversity. Posterpräsentation auf der 72nd Annual ICA Conference. Paris, 26.-30. Mai (mit Thomas Zerback).

Die Kommunikationswissenschaft als Impulsgeber für eine evidenzbasierte Medien- und Plattformregulierung im Online-Zeitalter. Workshop auf der Jahrestagung der DGPuK. Passau, 22. Februar (mit Hannah Schmid-Petri, Steliyana Doseva, Birgit Stark und Stephan Dreyer).

2021

Bist Du noch zu retten? Bedarfe, Chancen und Risiken einer öffentlichen Förderung von Regional- und
Lokaljournalismus aus unterschiedlichen Perspektiven. 10. Workshop des Netzwerks Medienstrukturen 'Medien und Demokratie im Zeichen der Digitalisierung' [online]. 15. Oktober (mit Leyla Dogruel, Konrad Bleyer-Simon, Wiebke Möhring und Joseph Trappel).

Got it! Explainers and the alleged suggestive power of video. ECREA's 8th European Communication Conference [online]. Braga, 6.-9. September.

Meinungsmacht unter der Lupe. Ein Ansatz für eine holistische, moderne Plattformregulierung. Mediensymposium 2021 [online]. Zürich, 10.-11. Juni (mit Daniel Stegmann, Birgit Stark, Carsten Reinemann und Lisa Zieringer).

News from the user's perspective: With naivety to validity. Full-Paper-Vortrag auf der 71st Annual ICA Conference [online]. Denver, 27.-31. Mai.

Under pressure. A framework of power relations between journalism, media and information intermediaries. Full-Paper-Vortrag auf der 14th World Media Management and Economics Conference [online]. Rom, 20.-21. Mai.

Wie der Begriff, so der Wandel. Ein diskursiver Beitrag zur Präzisierung der Begrifflichkeiten im Kontext des aktuellen Medienwandels. Jahrestagung der DGPuK / DACH21-Dreiländertagung für Kommunikationswissenschaft [online]. Zürich, 07.-09. April (mit Leyla Dogruel, Otfried Jarren, Christoph Neuberger und Birgit Stark).

2020

Nachrichtenverständnis als elementare News Literacy (Panel News Literacy: Aktuelle Perspektiven aus der Journalismusforschung). SGKM-Jahrestagung 2020 [online]. Winterthur, 20. November 2020.

Professionell oder ganz nebenbei? Eine quantitative Befragung zum Stand der Professionalisierung von Social-Media-Redakteuren in deutschen Nachrichtenredaktionen. Jahrestagung der DGPuK. München, 10.-12. März (mit Johannes Beckert, Pablo Jost, Simon Merz, Robin Riemann, Tobias Tornow & Christina Viehmann).

Inhalt erinnert, Quelle vergessen? Faktoren eines effektiven Social Brandings von Nachrichtenorganisationen. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der DGPuK. München, 10.-12. März.

2019

End of the story? Text reporting as part of online remits of European PSM. Konferenz Inter/Transnational Media Policy and Regulation in Digital Environments: Debates, Strategies and Innovations. Dortmund, 24.-25. Oktober 2019.

Unter Druck. Institutionenökonomische Erklärungsansätze für den Wandel von Journalismus und Medien. Jahrestagung der Fachgruppe Journalistik/Journalismusforschung der DGPuK, Eichstätt-Ingolstadt, 18.-20. September 2019.

2018

News definition in the digital age: an audience approach. What's (the) news? Third biennial conference of the Brussels Institute for Journalism Studies (BIJU) "Values, viruses and vectors of newsworthiness", Brüssel, 13.-14. Dezember 2018.

The message well I hear, the source alone is weak. Threats and opportunities of media branding in the age of social media. ECREA's 7th European Communication Conference, Lugano, 31. Oktober - 3. November 2018 (mit Philipp Müller, Birgit Stark & Bjørn von Rimscha).

2017

Die Botschaft erinner‘ ich wohl, allein fehlt mir die Quelle. Chancen und Risiken von Publishing über Drittplattformen für Nachrichtenorganisationen und die Demokratie. Symposium „Digitale Revolution in der Demokratie 2017“, Dresden, 29.-30. September 2017 (mit Philipp Müller).

2016

Appetizer or Main Dish? Explaining the Use of Facebook News Content as a Substitute for Other News Sources. 66th Annual ICA Conference, Fukuoka, 9.-13. Juni 2016 (mit Philipp Müller & Svenja Schäfer).

Appetizer oder Hauptgericht? Folgen der Rezeption von Nachrichteninhalten bei Facebook für die übrige Nachrichtennutzung. Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der DGPuK, Amsterdam, 28.-30. Januar 2016 (mit Philipp Müller & Svenja Schäfer).

 

Eingeladene Vorträge

2021

Journalismusförderung geht doch?! Reihe IJ-Videokonferenz zur Medienzukunft [online]. Dortmund, 14. Juli (mit Matthias Cornils).

Kategorisierung und Bedeutung "neuer Player" im Online-Bereich. UFITA-Symposium "Aktuelle Fragen der Rechtsdurchsetzung im Online-Bereich" [online], Saarbrücken, 2. Juli.

 

Workshops

2022

Nachrichtennutzung von Jugendlichen. Ingelheimer Fachkongress des Verbands Reale Bildung „Social Media als Informationsquelle“, Ingelheim, 17. Mai 2022.