Miriam Steiner M.A.

steinerSeit 03/2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Publizistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

02/2015: Abschluss als Master of Arts in Kommunikationswissenschaft. Thema der Masterarbeit: „Like TV news? Ein inhaltsanalytischer Vergleich der Nachrichtenqualität von Tagesschau, heute, RTL Aktuell und Sat.1 im Fernsehen und auf Facebook“

08/2014 – 02/2015: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Publizistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

10/2012 – 02/2015: Studium der Kommunikationswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Währenddessen Praktikum bei „ifak Institut für Markt- und Sozialforschung“ (Taunusstein)

09/2012: Abschluss als Bachelor of Arts in Publizistik. Thema der Bachelorarbeit: „Wenn Befragte überfragt sind… Eine experimentelle Studie zu den Auswirkungen der Verständlichkeit von Fragen auf das Antwortverhalten“

12/2010 – 07/2014: Studentische Projektassistentin bei PRIME Research, Mainz

10/2009 – 09/2012: Studium der Publizistik und Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Währenddessen Praktika bei „Dorothea Küsters Life Science Communications“ (PR Agentur, Frankfurt), Allgemeine Zeitung Mainz, Institut für Demoskopie Allensbach, PRIME Research (Mainz)

 

Forschungsschwerpunkte

  • Boulevardisierung
  • Qualitätsforschung
  • Medienvielfalt
  • Nachrichtennutzung

 

Mitgliedschaften

  • International Communication Association (ICA)
  • European Communication Research and Education Association (ECREA)
  • ECREA Young Scholars Network (YECREA)
  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
  • Nachwuchsnetzwerk politische Kommunikation (NapoKo)
  • Nachwuchsgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung (NaRezFo)

 

Preise und Auszeichnungen

  • 2. Preis der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) für den besten kommunikationswissenschaftlichen Zeitschriftenaufsatz 2015
  • Auszeichnung für herausragende Masterarbeit im Fach Kommunikationswissenschaft (2015)
  • Paul Lazarsfeld-Stipendium 2015

 

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Seminar (Bachelor): Ausgewählte Fragestellungen der Wirkungsforschung: Die Wirkung von Boulevardisierung auf Nachrichtennutzung